Ein neuer spannender Liebesroman von Kindle-Bestsellerautorin Astrid Töpfner

Dort, wo die Feuer brennen

Ein heißer Sommer in Spanien, ein tragisches Familiengeheimnis, und Liebe, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar ist.

„Bist du etwa nur hergekommen, um in der Vergangenheit rumzugraben? Ist es das, was du willst? Alles wieder hervorholen?“

Die junge Soledad lebt im quirligen Berlin auf der Überholspur, bis ein Unfall sie komplett aus der Bahn wirft und sie dazu bringt, nach neun Jahren wieder in ihr Heimatdorf in Spanien zurückzukehren. Dort trifft sie nicht nur ihre Jugendliebe, ihre Anwesenheit wirbelt auch schmerzhafte Fragen zu einer Tragödie auf, über die niemand sprechen will. Die schwelende Glut unausgesprochener Gefühle verwandelt sich in Feuer, die Soledad nicht mehr kontrollieren kann. Sie weiß nicht, wem sie noch vertrauen soll und zweifelt nicht nur an ihrer neuen Liebe und ihrer Familie, sondern auch an sich selbst. Ein dramatisches Katz-und-Maus-Spiel um die Wahrheit beginnt.

Ein spannender Liebesroman, der unter die Haut geht!

E-Book exklusiv bei Amazon (auch Kindle Unlimited).

Taschenbuch (374 Seiten) bestellbar in allen Onlinebuchhandlungen und beim Buchhändler deines Vertrauens. Oder fair Bücher kaufen beim Autorenwelt-Shop – der einzigen Onlinebuchhandlung, die Autoren am Umsatz beteiligt!

spannender Liebesroman Dort wo die Feuer brennen
  • #1 Kindle-Bestseller in drei Kategorien

Leserstimmen

Der neue Roman von Astrid Töpfner hat mich so mitgerissen, dass ich ihn nicht aus der Hand legen konnte. Ich liebe Spanien und die Autorin schafft es, die Bilder dieses wunderschönen Landes in mir entstehen und mich die Hitze des Sommers spüren zu lassen. Ihr Schreibstil reißt mich mit, die Geschichte ist wahnsinnig gut durchdacht und spannend und gefühlvoll und überraschend. Die Charaktere sind authentisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Etwas des spanischen Feuers glüht noch immer in mir und würde am liebsten mit Sol auf die Mauer klettern und Kirscheis verspeisen. Danke für dieses tolle Buch!!! Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung
Mich hat das Buch von Astrid Töpfner sehr bewegt und es ging mehr unter die Haut. Es ist so spannend und jedes Mal habe ich, wie Sol, jemand anderem nicht getraut. Während des Lesens habe ich oft nicht aufhören können, denn ein Ereignis jagt das Nächste. Man wollte ständig wissen was damals wirklich geschah. Zwischendrin lief es mir auch mal eiskalt den Rücken herunter als so langsam die Wahrheit ans Licht kam. Unglaublich emotional.

Textschnipsel "Dort, wo die Feuer brennen"

Leseprobe Dort wo die Feuer brennen ein spannender Liebesroman
Leseprobe Dort wo die Feuer brennen ein spannender Liebesroman
Leseprobe Dort wo die Feuer brennen ein spannender Liebesroman
Dort wo die Feuer brennen ein spannender Liebesroman

Was steckt hinter der Geschichte?

Vor einigen Jahren fuhren wir vom Strand zurück nach Hause; es war furchtbar heiß und wie aus dem Nichts tauchte dieser Gedanke an Kirscheis auf und es formte sich ein Satz in meinem Kopf, den ich zwar kurz darauf wieder vergaß, der sich aber im Laufe der Zeit hartnäckig immer wieder mal in den Vordergrund drängte: Das Kirscheis meiner Mutter war meine beste Erinnerung an sie. Der Satz hat es so nicht in die Geschichte geschafft, aber er hat sie ins Rollen gebracht.

Ich wollte diese Erinnerungen an perfekte heiße Sommertage aufleben lassen, die Gefühle der ersten Liebe und die Einsamkeit, die man verspüren kann, selbst wenn man umgeben ist von Familie und Freunden, weil man einfach nicht weiß, wer man eigentlich ist.

Und die Feuer? Davon gibt es viele in diesem Buch. In verschiedenen Formen. Deswegen ist es nicht einfach ein Liebesroman, sondern ein spannender Liebesroman. Lasst euch überraschen!

Und so sieht es vor Ort aus:

Wenn Schmetterlinge fliegen lernen
Hier geht's zu Wenn Schmetterlinge fliegen lernen
Wie Nebel in der Sonne
Hier geht's zu Wie Nebel in der Sonne

Social Media

Folge mir in den sozialen Netzwerken
und sei immer up to date!